Peter Fleischmann Heilung auf Seelenebene

Coaching

Coaching
Quelle: Pete Linforth auf Pixabay

Im Unterschied zur Beratung werden keine direkten Lösungs­vorschläge geliefert, sondern der Coach hilft dem Klienten bei der Entwicklung eigener Lösungen und begleitet ihn auf diesem Weg. Während dem Coaching wird die persönliche Lebenssituation, die betroffene Gefühlswelt im Innen und Außen, der aktuelle Ist-Zustand und der gewünschte Soll-Zustand berücksichtigt.

Alle Faktoren, die sich in irgendeiner Weise auf die Leistung des Klienten auswirken können, sind wichtig. Dies kann die Ernährung, das Wach- und Schlafverhalten, die Beziehungsgestaltung, das Sexualverhalten, der Lebensstil, Spannungs- und Entspannungszustände, reli­giöses Verhalten, Spirituali­tät, Meditation und Mental­training sein.

berufliches & persönliches Coaching:

  • Entscheidungsfindung
  • Fragen des Alltags (Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit)
  • Hemmungen und Blockaden überwinden
  • Lästige Gewohnheiten loswerden
  • Selbst-Management und Selbstmotivation
  • spirituelles Coaching
  • Stabilisierung und innere Balance
  • Standortbestimmung
  • Stress-, Arbeits- und Zeit-Management optimieren

Die Ziele des Coachings reichen von der Einschätzung, Entwicklung persönlicher Per­spektiven bis hin zur Selbstreflexion und der Überwindung von Konflikten im beruflichen und privaten Umfeld.

▲ nach oben