Peter Fleischmann Heilung auf Seelenebene

Prevention

Prevention
Quelle: Michael Schwarzenberger auf Pixabay

Prevention ist ein sehr weites Gebiet. Sich andeutende zukünftige Schwierigkeiten und Störungen können oft schon im Vorfeld aufgefangen werden und zeigen sich dann als Chance für den nächsten Entwicklungsschritt.

Bevor sich ein Problem in der sichtbaren Welt manifestiert, zeigt sich die Thematik schon weit vorher energetisch auf Bewusstseins­ebene oder wenn man achtsam durchs Leben geht auch im Außen.

Wird dies erkannt und frühzeitig bearbeitet, können psycho­somatische Erkrankungen und Störungen im systemischen Umfeld (Part­nerschaft, Arbeitsplatz, etc.) behoben bzw. vermieden werden, bevor sie ihre zer­störerische Kraft entwickeln.

Beispiele für Prevention:

  • Bevorstehende medizinische Untersuchungen und Eingriffe
  • Eine Partnerschaft bzw. Ehe, die nicht mehr erfüllend und lebendig ist.
  • Ersatzbefriedigung im Alltag erkennen und die wahren Hintergründe aufdecken
  • Familiäre & soziale Veränderungen (Ehe, Schwangerschaft, Trennung, Tod, etc.)
  • Private und / oder Berufliche Krisen als Chance wahrzunehmen
  • Stagnierende Entwicklungen im privaten, beruflichen oder sozialen Umfeld
  • Umzug in eine neue Wohnung, andere Stadt oder Region
  • Unfälle oder Erkrankungen

▲ nach oben